Nationale Tagung Netzwerk Forschung Sonderpädagogik

Sonderpädagogik in der digitali-sierten Lernwelt

4. September 2018, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH), Zürich

Die Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) kommen im Bereich der Sonderpädagogik mannigfaltig in Einsatz. Immer mehr Lern-, Förder- und Hilfsmittel basieren auf elektronisch übertragbaren Informationen. Auch in der Forschung sind die ICT unverzichtbar geworden. Die Tagung zielt auf die Reflexion komplexer Fragestellungen zu dieser breiten Thematik hin, wie zum Beispiel: Wie beeinflussen die ICT unser Denken und Verhalten sowie die zwischenmenschlichen Interaktionen? Welche neuen Möglichkeiten eröffnen die ICT? Verbergen sich dahinter auch Gefahren?

Dazu laden wir Forschende im Bereich der Heil- und Sonderpädagogik aus der ganzen Schweiz für die Präsentation von vielfältigen Forschungsprojekten und für Austausch ein.

Tagungsort:

HfH
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Schaffhauserstrasse 239
Postfach 5850
CH-8050 Zürich
www.hfh.ch

Die HfH befindet sich in einem modernen Gebäude am Berninaplatz in Zürich-Oerlikon. Der Standort ist mit dem öffentlichen Nahverkehr in ca. 15 Minuten ab Zürich HB zu erreichen.

Lageplan als PDF