Weiterbildungen

Weiterbildungen suchen nach:

Ihre Suchergebnisse:
Anzeige der Ergebnisse 1-10 von insgesamt 130.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen
27.09.2017 - 25.10.2017, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Schaffhauserstrasse 239, 8057 Zürich, , http://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/voraussetzungen_fuer_eine_erfolgreiche_integration_von_kindern_mit_autismus_spektrum_stoerungen/
Wenn Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Regelschule unterrichtet werden, kann dies zu belastenden Situationen sowohl für die Betroffenen als auch für ihre Bezugspersonen führen. Grundlegend für eine erfolgreiche Integration ist das Verstehen, wie sich Schwierigkeiten wegen der kognitiven, emotionalen und sensorischen Besonderheiten in der sozialen Interaktion und eingeschränkte Kommunikationsmöglichkeiten auf den schulischen Alltag auswirken.

Marte Meo Einführungstage
28.09.2017 - 29.09.2017, Zürich
IEF, Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung, Schulhausstrasse 64, 8002 Zürich, , http://www.ief-zh.ch
Die Methode baut auf den « leisen Momenten des Gelingens » auf und will Fachleute unterstützen, ihre Klienten in ihren Kompetenzen zu stärken. Als KursteilnehmerIn lernen Sie die praktische Anwendung des entwicklungsorientierten Blicks und der ressourcenorientierten Sprache in der Interaktionsanalyse kennen.

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen im Fokus Heilpädagogischer Früherziehung
28.09.2017 - 29.09.2017, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Schaffhauserstrasse 239, 8057 Zürich, , http://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/kinder_mit_autismus_spektrum_stoerungen_im_fokus_heilpaedagogischer_frueherziehung/
Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) können sich in vielfältigen Formen äussern und sind gerade im frühen Kindesalter schwierig zu erkennen. Heilpädagogische Fachkräfte lernen in diesem Kurs Möglichkeiten der Diagnostik speziell für Kleinkinder kennen. Zudem erfahren sie, wie sie betroffene Kinder mit pädagogischen und therapeutischen Mitteln fördern können.

Modul 2 Multimodale Kommunikation
28.09.2017 - 29.09.2017, CH-6300 Zug
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Felicitas Suter, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60 , , http://www.buk.ch
Die grosse Palette verschiedener Zeichenarten, die Möglichkeiten körpereigener Kommunikationsformen (wie Handzeichen oder Blickbewegungen) und elektronischer Kommunikationshilfen werden vorgestellt und diskutiert.

Pragmatische Fähigkeiten bei Kindern fördern
28.09.2017 - 29.09.2017, Zürich
SAL, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, , http://www.logopaedieschweiz.ch

ADHS – Schülerinnen und Schüler wirkungsvoll unterstützen
29.09.2017 - 30.09.2017, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Schaffhauserstrasse 239, 8057 Zürich, , http://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/adhs_schuelerinnen_und_schueler_wirkungsvoll_unterstuetzen/
In fast jeder Klasse gibt es „schwierige Kinder", die den Unterricht durch Stören, Verweigerung oder Aggressionen behindern (z.B. bei ADHS). Diese Schülerinnen und Schüler brauchen eine besondere Unterstützung, um besser lernen zu können und ihre Verhaltensschwierigkeiten zu überwinden. Der Kurs informiert grundlegend über ADHS: z.B. Diagnose, Verhaltensmerkmale, Lernverhalten, Gedächtnis. Er vermittelt anhand eines erprobten Programms Fördermethoden für den Unterricht, z.B. Unterrichtsbeteiligung erhöhen, das Lernen verbessern, wirksame Anweisungen geben, positive Ziele verfolgen, Rückmeldung geben, Lernhilfen einsetzen, Elternarbeit verbessern.

Einführung: Einschätzung der Beziehung mit dem CARE-Index
29.09.2017, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Schaffhauserstrasse 239, 8057 Zürich, , http://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/einfuehrung_einschaetzung_der_beziehung_mit_dem_care_index/
Der CARE-Index ist ein videobasiertes Instrument, um Feinzeichen und Muster der Interaktion zwischen Bezugsperson und Kind bis zum 15. Lebensmonat zu erkennen und einzuschätzen. Als diagnostisches Instrument kann er als Grundlage für Beratung und Therapie, für Risikoeinschätzungen, Gutachten und zu Forschungszwecken eingesetzt werden. Im Einführungskurs werden Grundlagen vermittelt und Beispielvideos analysiert.

Selbstwirksam und zugehörig - Workshop aus Holland
29.09.2017 - 30.09.2017, Luzern
KINDER STARK MACHEN, Museggstrasse 32, 6004 Luzern, Tel. 079 775 69 08 , , http://www.kinderstarkmachen.blogspot.com
Eine Psychomotoriktherapie, welche auf Selbstwirksamkeit und Zugehörigkeit hinarbeitet, kann für Kinder mit Störungen im Verhalten Unschätzbares bewirken. In diesem Workshop reflektieren und analysieren wir über die Bewegung, was für die Selbstwirksamkeit besonders relevant ist. Henriëtte und Eric van der Meijden arbeiten in Holland als Psychomotoriktherapeuten in eigener Praxis, in der Ausbildung und in der Klinik.

Prinzipien der Stimmtherapie bei Kindern und Erwachsenen
30.09.2017, Zürich
SAL, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, , http://www.logopaedieschweiz.ch

AAP - Praxis Stimm- und Sprechtherapie 1
30.09.2017 - 01.10.2017, Zürich
ProLog, Therapie- und Lernmittel AG, St.-Jakobs-Strasse 41, 4132 Muttenz, , http://www.prolog-shop.ch