News


Schattenbericht zur UNO-BRK
Der Schattenbericht wurde in enger Zusammenarbeit mit den fünfundzwanzig Mitgliederverbänden erarbeitet. Er zeigt Probleme in der Umsetzung, rechtliche Lücken und den Handlungsbedarf auf und benennt die unzählige Hindernisse im Leben von Menschen mit Behinderungen.
Der Schattenbericht wurde am 29. August im Genf dem zuständigen UNO-Komitee übergeben.
 
 
Zurück zur Übersicht