News


TOUCHDOWN 21 gewinnt Deutschen Internationalen PR Preis
Der Internationalen Deutschen PR-Preis der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) wird jährlich verliehen. Mit dem Preis zeichnet die Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. jährlich die besten Kommunikationsprojekte und ihre Macher und Macherinnen aus. Ausgezeichnet werden interne und externe Kommunikationskampagnen, Kompetenzen, Massnahmen und Instrumente sowie PR für spezielle Themen und Märkte.

TOUCHDOWN 21 war gleich in zwei verschiedenen Kategorien nominiert, in der Kategorie Verantwortungs- und Nachhaltigkeitskommunikation und der Kategorie Digitale Public Affairs. In beiden Kategorien wurde das Projekt ausgezeichnet. So begründet die Jury die Vergabe der Preise: „Grossartiges Projekt und ebenso kommuniziert!"
 
 
Zurück zur Übersicht