News


Positionspapier des Dachverbands LCH
Die Schule muss Lernende auf aktuelle und zukünftige Lebens- und Arbeitswelten mit digitalen Technologien vorbereiten. Lehrpersonen benötigen dazu ausreichende Aus- und Weiterbildung, Support, zeitgemässe Lehrmittel und Infrastruktur. Dies bedingt einen eigenen Budgetposten sowie Führung und Koordination auf allen Ebenen. Zehn entsprechende Forderungen finden sich im neuen Positionspapier des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH. Die Delegierten des LCH haben es am 16. Juni 2018 an ihrer Versammlung in Zug verabschiedet.
 
 
Zurück zur Übersicht