Welches sind die Zulassungsbedingungen für ein Studium in Schulischer Heilpädagogik?

  • Lehrdiplom für Regelklassen
  • Bachelor oder Masterabschluss in Logopädie, Psychomotoriktherapie, Erziehungswissenschaften (Sonderpädagogik, Sozialpädagogik), Psychologie oder Ergotherapie
  • Hinweis: Personen ohne Lehrdiplom müssen Zusatzleistungen (30-60 ECTS-Punkte) im Bereich Ausbildung für den Unterricht erbringen.