News


Persönlichkeit der Schweizer Heilpädagogik gestorben
Emil E. Kobi, einer der profiliertesten Vertreter der Schweizer Heil- und Sonderpädagogik in der Schweiz, ist am 13.4.2011 nach geduldig ertragener Krankheit gestorben.
Während Jahrzehnten war Emil E. Kobi Dozent und Leiter des Instituts für Spezielle Pädagogik und Psychologie der Universität Basel. Mit seinen Vorlesungen und Vorträgen, mit Buchveröffentlichungen und Zeitschriftenbeiträgen hat er ein ebenso zahlreiches wie breites Publikum angesprochen. Das Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik spricht allen mit Emil E. Kobi verbundenen Menschen seine tiefe Anteilnahme aus. 
 
 
Zurück zur Übersicht