Weiterbildungen

Weiterbildungen suchen nach:

Ihre Suchergebnisse:
Anzeige der Ergebnisse 1-10 von insgesamt 99.

Schwere Behinderung - Interaktion und kommunikatives Handeln
25.06.2019 - 27.06.2019, Olten
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Soziale Arbeit, Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten, , https://www.fhnw.ch/de/weiterbildung/soziale-arbeit/behinderung-und-integration/fachseminare
Interaktion und Kommunikation sind Grundbedürfnisse des Menschen. Die Ausdrucksweisen von Menschen mit schweren Beeinträchtigungen sind für ihr Umfeld oft unverständlich. Diesen Ausdruckweisen kann (soziale) Bedeutung gegeben werden, von Signalen zu Zeichen bis hin zur symbolischen Darstellung.

Das iPad in der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus
26.06.2019, St. Georgen (St. Gallen)
Workaut, Wiesenstrasse 34, 9000 St. Gallen, weiterbildung@workaut.ch, +41 71 222 53 83, www.workaut.ch, www.facebook.com/workautschweiz , , https://www.workaut.ch/images/Kursausschreibungen/19_06_26_%20Kursausschreibung_iPad-Kurs.pdf
Viele Kinder und Jugendliche mit Autismus sind fasziniert vom iPad. Wie kann man dies für die Förderung nutzen? Welche Möglichkeiten bietet das iPad für den Klassenunterricht, die unterstützte Kommunikation, soziales Lernen und die Strukturierung? In diesem Kurs werden Chancen und Grenzen beleuchtet sowie verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Klassenzimmer vorgestellt. Gezeigt werden hauptsächlich Apps und Anwendungsbereiche für Menschen mit einem kognitiven Entwicklungsalter bis ca. 10 Jahre. Viele Apps können ausprobiert werden und die TeilnehmerInnen sind eingeladen, bewährte Apps kurz vorzustellen. Geleitet wird der Kurs von Simone Russi, Heilpädagogin und Klassenlehrerin an einer heilpädagogischen Schule. Kursdetails: Mittwoch, 26. Juni 2019, 17.00-19.30 Uhr in St. Gallen Kurskosten: 130.- Anmeldung bis 27. Mai 2019

Wilde Kinder: Störungen der Emotionsregulation in den ersten 5 Lebensjahren
28.06.2019, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik HfH, Schaffhauserstrasse 239, 8050 Zürich, , https://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/wilde_kinder_stoerungen_der_emotionsregulation_in_den_ersten_5_lebensjahren/
Störungen der Emotionsregulation im frühen Kindesalter sind ein häufiger Grund, warum Kleinkinder in Beratungsstellen vorgestellt werden. Meist klagen Eltern über nicht eingrenzbare Wutanfälle, geringe Frustrationstoleranz oder auch die mangelnde Fähigkeit des Kindes, sich selbstreguliert wieder zu beruhigen. Später können Probleme in der Aufmerksamkeits- und Konzentrationsregulation sowie soziale Schwierigkeiten hinzukommen. Inzwischen wissen wir, dass frühkindliche Stress-, Aufmerksamkeits- und Emotionsregulation eng miteinander verknüpft sind. Dabei spielt die Qualität der Eltern-Kind-Beziehung für den Erwerb einer angemessenen Emotionsregulation eine zentrale Rolle. In dem Kurs werden unterschiedliche Formen frühkindlicher Störungen der Emotionsregulation sowie konkrete Interventionsstrategien vorgestellt.

Autismus und Regelschule: Wie geht das zusammen?
29.06.2019, St. Georgen (St. Gallen)
Workaut, Wiesenstrasse 34, 9000 St. Gallen, weiterbildung@workaut.ch +41 71 222 53 83, www.workaut.ch, www.facebook.com/workautschweiz , , https://www.workaut.ch/images/Kursausschreibungen/19_06_29_Ausschreibung_Lehrerfortbildung.pdf
Kinder mit Asperger-Syndrom oder einer anderen Form von Autismus in der Regelschule zu unterrichten, kann eine Herausforderung sein. Die besondere Wahrnehmungs- und Denkweise dieser Kinder benötigt von den PädagogInnen oftmals eine Anpassung des Unterrichts, damit die SchülerInnen gut lernen und ihr Potential entfalten können. Beim Kurs «Autismus und Regelschule: Wie geht das zusammen?» erhalten Lehrkräfte, Unterrichtsassistentinnen und andere interessierte Personen aus dem Schulbereich einen vertieften Einblick in das Thema Autismus und erweitern dadurch ihr Verständnis und ihre Möglichkeiten an pädagogischen Massnahmen im Umgang mit den Kindern. Der Kurs wird von Carmen Mekouar, einer Heilpädagogin und Autismusberaterin sowie Iris Köppel, Primar- und Rhythmiklehrerin, selbst Autistin, geleitet. Kursdetails: Samstag, 29. Juni 2019, 9.00-17.00 Uhr in St. Gallen Kurskosten: 230.- Anmeldung bis 29. Mai 2019

Verbale Entwicklungsdyspraxie VED - Differenzialdiagnostik und effektive Therapie
03.07.2019 - 04.07.2019, Zürich
SAL, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, , http://www.logopaedieschweiz.ch

Teamentwicklung in der integrativen Schule als Führungsaufgabe
05.07.2019, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik HfH, Schaffhauserstrasse 239, 8050 Zürich, , https://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/teamentwicklung_in_der_integrativen_schule_als_fuehrungsaufgabe/
Führungspersonen oder Verantwortliche in der integrativen Schule gestalten Teamentwicklungsprozesse. Um im System wirksam zu sein, braucht es das erfolgreiche Zusammenspiel von Führungspersonen und Team. In integrativen Settings ist eine geklärte Form der Zusammenarbeit wesentlich, um Bildungsziele für alle Schülerinnen und Schüler zu erreichen. Wie kann die Vielfalt im Team hinsichtlich Haltungen, Zielen, Kultur, Berufssozialisation etc. effektiv gestaltet werden? Wie können die Kompetenzen unterschiedlicher Berufsgruppen erfolgreich vernetzt werden? Wie gelingt die Verpflichtung auf gemeinsame Ziele hin? Wie können vorherschende Kulturen im Team erkannt und für die Weiterentwicklung genutzt werden?

Affolter-Modell(r) - Einführungsmodul
08.07.2019 - 12.07.2019, St. Gallen
Stiftung wahrnehmung.ch, Florastrasse 14, 9000 St. Gallen, 071 222 02 34, , http://www.wahrnehmung.ch
In diesem Kurs werden die theoretischen und praktischen Grundlagen des Affolter-Modells vermittelt. Unter Anleitung der Kursleitung werden erste praktische Erfahrungen in der Anwendung der Therapie bei betroffenen Kindern und Erwachsenen gemacht. Teilnehmen können alle Personen (Berufsleute und Angehörige), welche im Alltag mit Menschen mit einer Wahrnehmungsbeeinträchtigung zu tun haben. Das Einführungsmodul ist Voraussetzung für den Besuch des darauf aufbauenden Basismoduls.

Individualisierender Unterricht für Kinder mit Beeinträchtigungen der kognitiven Entwicklung
10.07.2019 - 11.07.2019, Steffisburg bei Thun
PHBern, Institut für Weiterbildung und Medienbildung, Weltistrasse 40, 3006 Bern, +41 31 309 27 11 , , http://www.phbern.ch/19.621.013

Digitale Medien in der Logopädie - Das Logopädie-iPad
17.08.2019, Zürich
SAL, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, , http://www.logopaedieschweiz.ch

Geschichten und Sagen erzählen
17.08.2019 - 18.08.2019, Luzern
José Amrein, Winkelriedstr. 30, 6003 Luzern, 079 376 92 55, , http://www.praxis-amrein.ch