News


Neue Leiterin Geschäftsstelle Behindertenpolitik Bund und Kantone
Giulia Brogini ist Leiterin der im EBGB neu geschaffenen Geschäftsstelle Behindertenpolitik Bund und Kantone. Die promovierte Historikerin hat in Bern studiert und war in den letzten Jahren in verschiedenen Funktionen im EJPD, im VBS und im EDI tätig. Zuletzt war sie Geschäftsleiterin der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus im GS EDI. Sie  hat ihre Arbeit beim EBGB am 1. Januar 2019 aufgenommen. Innerhalb des vom Nationalen Dialog Sozialpolitik Schweiz NDS definierten Rahmens beschäftigt sie sich inhaltlich vor allem mit dem mehrjährigen Schwerpunktprogramm «Selbstbestimmtes Leben».
 
 
Zurück zur Übersicht