News


Keine Garantie für zweijährige Berufsbildung für Jugendliche mit Lernbeeinträchtigung
Der Nationalrat hat gestern mit 92 zu 91 Stimmen entschieden, dass der Bundesrat die rechtliche Möglichkeit erhalten soll, die Dauer der Berufsbildung für Jugendliche mit Lernbeeinträchtigung nach seinem Gusto festzulegen. Wir sind über diesen Entscheid enttäuscht – und setzen nun alles daran, dass der Ständerat diesen Entscheid in seiner IVG-Debatte korrigiert.
 
 
Zurück zur Übersicht