News


18.09.2018

Call for Papers für den 11. Schweizer Heilpädagogik-Kongress (2019)

Sie können Ihren Kongressbeitrag für den 11. Schweizer Heilpädagogik-Kongress (2019) mit dem Thema Die digitale Transformation – Fluch oder Segen für die Sonderpädagogik? in Deutsch oder Französisch einreichen. Das Thema des Referats oder Workshops kann im Rahmen der Heil- und Sonderpädagogik frei gewählt werden und muss nicht unbedingt mit dem Kongressthema übereinstimmen. Die Einreichungsfrist ist der 9. November 2018.Wir freuen uns auf Ihre Zusammenarbeit.. ... mehr

07.09.2018

Studie zur Umsetzung der UN-BRK im Kanton Zürich

Die am 3. September 2018 von der Behindertenkonferenz des Kantons Zürich (BKZ) veröffentlichte Studie zeigt auf, was zur Umsetzung der UNO-BRK im Kanton Zürich getan werden muss.. ... mehr

07.09.2018

Label „Kultur inklusiv"  

Wie schafft man kulturelle Teilhabe für Menschen mit Behinderungen? Und was hat das breite Publikum davon? Antworten aus der Praxis liefern 35 inklusive Kulturinstitutionen aus der Deutschschweiz in einer neuen Publikation. Das Label wird von der Fachstelle „Kultur inklusiv" von Pro Infirmis vergeben, seit 2016 in der Deutschschweiz, Anfang 2018 erfolgte die Ausweitung in die Romandie.. ... mehr

06.09.2018

Nationale Tagung Netzwerk Forschung Sonderpädagogik 2018

Forschende im Bereich der Heil- und Sonderpädagogik aus der ganzen Schweiz haben am 04.09.2018 an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik in Zürich ihre vielfältigen und interessanten Forschungsprojekte vorgestellt. Die beiden Hauptreferate von Klaus Miesenberger und Sarah Ebling sind online auf der Website des SZH verfügbar.. ... mehr

03.09.2018

Ausschreibung Förderbeiträge 2019 Albert Koechlin Stiftung

Die Albert Koechlin Stiftung vergibt Förderbeiträge an Unternehmen, Personen oder Personengruppen aus der Innerschweiz (Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri). Die Förderbeiträge unterstützen konkrete Projekte. 2019 liegt der Schwerpunkt in der Kombination der Bereiche Technologie, Innovation und Gesellschaft. Die Ausschreibung will die Innovationskultur fördern. Neue Denkmodelle, Pilotprojekte und Anreizsysteme initiieren oder fördern, die einen Innovations-, Vorbild- und Transfercharakter zu aktuellen Fragestellungen zum Themenschwerpunkt aufweisen.. ... mehr

03.09.2018

ZH: Studie zur Umsetzung der UNO-BRK

DIe von der Behindertenkonferenz des Kantons Zürich (BKZ) veröffentlichte Studie zeigt auf, was zur Umsetzung der UNO-BRK im Kanton Zürich getan werden muss.. ... mehr

24.08.2018

Motion zur Berufsbildung und Teilhabe

Der Bundesrat wird beauftragt, die gesetzlichen Vorgaben zur erstmaligen beruflichen Ausbildung dahingehend zu ändern, dass auch Jugendliche mit stärkeren Beeinträchtigungen Anrecht auf eine berufliche Ausbildung haben, die ihre Begabungen und ihre Kreativität sowie ihre geistigen und körperlichen Fähigkeiten voll zur Entfaltung bringt und sie zur wirklichen Teilhabe an einer freien Gesellschaft befähigt. Das Postulat von Nationalrat Beat Flach (GLP, Aargau) wurde von 12 Parlamentarierinnen und Parlamentariern mit unterzeichnet.. ... mehr

21.08.2018

Themenschwerpunkte 2019 der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik

Die Themenschwerpunkte der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik fürs nächste Jahr sind festgelegt. Autorinnen und Autoren werden gebeten, so früh wie möglich einen Artikel per Mail an redaktion@szh.ch anzukündigen. Nebst Beiträgen zum Schwerpunkt publizieren wir regelmässig auch freie Artikel. Die Redaktion nimmt gerne laufend Ihre Beiträge zu einem heilpädagogischen Thema nach Wahl entgegen. Die Redaktion entscheidet erst nach der Sichtung eines Artikels über dessen Veröffentlichung und behält es sich vor, Beiträge abzulehnen. Bitte beachten Sie vor dem Einreichen Ihres Artikels unsere Checkliste und Redaktionsrichtlinien.. ... mehr

17.08.2018

Test zur Einschätzung der motorischen Fähigkeiten

Das Kinderspital Zürich hat den Zürcher Neuromotorik-Test überarbeitet. Während 2 Jahren wurden 600 Kinder untersucht, um alterspezifische Normdaten der motorischen Fähigkeiten zu erhalten. Im April 2018 wurden die Daten in der Zeitschrift "Developmental Medicine and Child Neurology" publiziert. Wenn Defizite in der motorischen Entwicklung früh erkannt werden, versprechen Fördermassnahmen im frühen Alter eine gute Entwicklungsprognose.. ... mehr