Themen der Heil- und Sonderpädagogik

Das SZH bereitet Informationen auf und stellt sie für Behörden, Fachleute, Verbände und weitere interessierte Kreise zur Verfügung. Unter Themen der Heil- und Sonderpädagogik sind Informationen zur Integration sowie zum sonderpädagogischen Angebot von Kinder und Jugendlichen mit besonderem Bildungsbedarf im Frühbereich, der obligatorischen Schule und im ausserschulischen Bereich (Sozialpädagogik) zu finden. Unter Berufsbildung werden Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche mit besonderem Bildungsbedarf dargestellt.

Das SZH leistet fachspezifische Grundlagenarbeit und erlangt vertieftes Wissen, indem es Projektaufträge durchführt. Zu den bearbeiteten Themen gehören Standardisiertes Abklärungsverfahren (SAV), Nachteilsausgleich und Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT).

Weiter werden Angaben zu Berufen und Ausbildungen des heil- und sonderpädagogischen Fachpersonals gemacht. Rechtliche, finanzielle und statistische Informationen über den sonderpädagogischen Bereich sind ebenso vorhanden, wie auch Hinweise zu Forschung und Internationales.