Weiteres

News


14.06.2024

Abschluss der Nationalen Aktionstage Behindertenrechte am 15. Juni 2024

Am 15. Juni 2024 findet in Genf die Abschlussfeier der Nationalen Aktionstage Behindertenrechte unter Teilnahme von Bundesrätin Elisabeth Baume-Schneider statt. Die Bilanz zum Aktionsmonat ist positiv: Rund 1000 Veranstaltungen in der ganzen Schweiz zogen während eines Monats zahlreiche Besucherinnen und Besucher mit und ohne Behinderungen an. Ins Leben gerufen wurden die Nationalen Aktionstage Behindertenrechte vom Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB und der Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren SODK mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für das Thema Inklusion und Behindertenrechte zu sensibilisieren.. ... mehr

23.05.2024

Fallstudie zu inklusiven Projekten in der Jugendarbeit

Ziel der Studie war es, die Herausforderungen von inklusiven Jugendprojekten zu beleuchten und Bedürfnisse für die Zukunft zu eruieren. Dafür wurden im Frühjahr 2023 qualitative Interviews mit Projektverantwortlichen verschiedener Schweizer Jugendorganisationen durchgeführt. Die Studie zeigt die herausragende Qualität der Jugendarbeit in der Schweiz auf und bescheinigt den Akteur:innen ein theoretisches Wissen und Expertise zum Thema Inklusion. Dennoch zeigen sich auch Hindernisse in der praktischen Umsetzung, insbesondere in grenzüberschreitenden Projekten.. ... mehr

15.05.2024

Deafblind Inclusion

Die Schweizerische Stiftung für Taubblinde (Tanne) hat zusammen mit Partner:innen eine neue Fach- und Forschungsstelle gegründet. DeafBlind Inclusion übernimmt im Auftrag der Tanne die weitere Entwicklung von PORTA und alle massgeschneiderten PORTA Schulungen sowie Beratungen rund um Hörseh-Beeinträchtigung und Taubblindheit ab Kindes-Alter in der ganzen Schweiz.. ... mehr