Weiteres

News


30.07.2021

Zeitschrift für Disability Studies

Die Zeitschrift für Disability Studies (ZDS) ist die erste peer-reviewed wissenschaftliche Zeitschrift im Feld der Disability Studies im deutschsprachigen Raum. Sie ist multidisziplinär und international ausgerichtet. Ihr Anliegen ist es, die gesamte Bandbreite der Inhalte, Perspektiven, Methoden und Theorien kritischer Behinderungsforschung zu präsentieren. Das zur Verfügung gestellte theoretische und praktische Wissen über Behinderung soll Prozesse unterstützen, die darauf abzielen, die gleichberechtigte Teilhabe von behinderten Menschen in der Gesellschaft zu realisieren. Es handelt sich bei der ZDS um eine Open-Access-Zeitschrift, deren Beiträge zweimal pro Kalenderjahr unter einer Creative-Commons-Lizenz frei zur Verfügung gestellt werden. Die erste Ausgabe ist im Juli 2021 erschienen.. ... mehr

30.07.2021

Betreuungsurlaub für Eltern von Kindern mit schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Der 14-wöchige Urlaub für Eltern von gesundheitlich schwer beeinträchtigten Kindern ist am 1. Juli 2021 in Kraft getreten. An seiner Sitzung vom 12. Mai 2021 hat der Bundesrat die entsprechenden Ausführungsbestimmungen gutgeheissen. Gleichzeitig tritt auch die Änderung des Erwerbsersatzgesetzes (EOG) in Kraft, die eine Verlängerung der Mutterschaftsentschädigung bei längerem Spitalaufenthalt des Neugeborenen ermöglicht. Eltern, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen oder einschränken müssen, um ein wegen Krankheit oder Unfall gesundheitlich schwer beeinträchtigtes minderjähriges Kind zu betreuen, haben künftig Anspruch auf einen 14-wöchigen Betreuungsurlaub. Der über die Erwerbsersatzordnung (EO) entschädigte Urlaub kann innerhalb von 18 Monaten am Stück oder tageweise bezogen und zwischen den Eltern aufgeteilt werden. Die Eltern erhalten eine Betreuungsentschädigung in der Höhe von 80 Prozent des durchschnittlichen Erwerbseinkommens.. ... mehr

30.07.2021

Auswirkungen von COVID-19 auf die inklusive Bildung in Europa

Die European Agency hat eine Literaturübersicht veröffentlicht, in der die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Bildung in ganz Europa untersucht wurden. Die Literaturübersicht zielt darauf ab, Bereiche zu identifizieren, in denen sich Covid-19 auf die Bildung im Allgemeinen und die inklusive Bildung im Besonderen auf europäischer und nationaler Ebene ausgewirkt hat und aufzuzeigen, welche Lösungen in dieser Krise wirksam waren.. ... mehr

21.07.2021

Themenschwerpunkte 2022 der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik 

Die Themenschwerpunkte der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik für das nächste Jahr sind festgelegt. Autorinnen und Autoren werden gebeten, so früh wie möglich einen Artikel per Mail an redaktion@szh.ch anzukündigen. Nebst Beiträgen zum Schwerpunkt publizieren wir regelmässig auch freie Artikel. Die Redaktion nimmt gerne laufend Ihre Beiträge zu einem heilpädagogischen Thema nach Wahl entgegen. Die Redaktion entscheidet erst nach der Sichtung eines Artikels über dessen Veröffentlichung und behält es sich vor, Beiträge abzulehnen. Bitte beachten Sie vor dem Einreichen Ihres Artikels unsere Redaktionsrichtlinien.. ... mehr

01.07.2021

Erster Schweizer Rekrut im Rollstuhl

Nach einem Beschwerdeverfahren gegen eine Militärdienstuntauglichkeitserklärung räumt die Schweizer Armee einem dienstwilligen Mann im Rollstuhl erstmals die Möglichkeit ein, die Rekrutenschule zu absolvieren. Der Chefarzt des Rekrutierungszentrums hatte den Stellungspflichtigen für militär- und zivildienstuntauglich befunden, ohne zumindest die üblichen Tauglichkeitsabklärungen vorzunehmen. Die Schweizer Armee anerkannte schliesslich seine Militärdiensttauglichkeit im Rahmen eines seinen Fähigkeiten angepassten Sonderdienstes.. ... mehr

01.07.2021

Schweizerische Volksschulämterkonferenz (SVAK)

Nach den Mittelschulen und der Berufsbildung verfügen nun auch die Volksschulen über eine interkantonale Konferenz: Der Vorstand der EDK genehmigte am 7. Mai 2021 das Statut der neuen Schweizerischen Volksschulämterkonferenz (SVAK). . ... mehr

24.06.2021

National Games 2022 von Special Olympics Switzerland

National Games sind der grösste Sportanlass für Menschen mit Beeinträchtigung in der Schweiz. Die nächsten Summer Games finden vom 16.-19. Juni 2022 in St. Gallen statt. 1800 Athletinnen und Athleten werden während vier Tagen in 15 Sportarten um Medaillen kämpfen.. ... mehr

17.06.2021

Nachwuchspreis Heilpädagogik 2022

Der Nachwuchspreis Heilpädagogik des Schweizer Zentrums für Heil- und Sonderpädagogik wird 2022 wieder verliehen. Eingabefrist ist der 31. Januar 2022. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen.. ... mehr

11.06.2021

Schaffung eines einzigen Ausbildungszentrums für alle Lehrpersonen im Kanton Freiburg

In seiner Sitzung vom 8. Juni 2021 hat der Staatsrat vom Kanton Freiburg bekräftigt, dass er die gesamte Lehrpersonenausbildung unter einem Dach vereinen will. Die Ausbildung der Primarlehrpersonen, die derzeit an der pädagogischen Hochschule erfolgt, wird in die Universität eingegliedert, wodurch ein neues Ausbildungszentrum für alle Lehrpersonen des Kantons entsteht. Diese umfassende Zusammenführung der Lehrpersonenausbildung, einschliesslich der Ausbildung der Fachpersonen für den sonderpädagogischen Bereich, erlaubt die bessere Nutzung von Synergien und wird die Zusammenarbeit in diesem Bereich begünstigen.. ... mehr

11.06.2021

BE: Integration der Sonderschulen in die Volkssschule

Die Sonderschulen kommen unter das Dach der Bildungsdirektion. Diese Integration ist das Kernstück der Revision des Volksschulgesetzes, das der Grosse Rat am 10.06.2012 mit 147 zu 3 Stimmen verabschiedete.. ... mehr