Weiteres

News


22.10.2021

Prix Cerebral 

Der 25. Prix Cerebral der Stiftung Cerebral wird gleich zweifach vergeben – an Andreas Jutzeler aus Erlenbach im Simmental (BE) und an Bruno Burgener aus Bellwald (VS). Ersterer hat einen geländegängigen Rollstuhl JST Mountain Drive entwickelt und letzterer sorgt mit seinem grossem Engagement dafür, dass Familien mit einem Kind mit Beeinträchtigungen seit bald 13 Jahren in Bellwald unbeschwerte Skiferien verbringen können.. ... mehr

22.10.2021

Bericht zur Digitalisierung in der Bildung

Der Bericht «Digitalisierung in der Bildung» trägt Wissen über die Nutzung digitaler Ressourcen, über die Effekte dieser Nutzung und die Gelingensbedingungen für deren erfolgreichen Einsatz im Bildungssystem Schweiz von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II zusammen. Dieses Wissen wird aufbereitet, bewertet und so verarbeitet, dass die Digitalisierung in den Institutionen der einzelnen Stufen beschrieben, erklärt und beurteilt werden kann. Der Bericht stützt sich dabei ausschliesslich auf die Analyse von wissenschaftlicher Literatur und Sekundärdatenbeständen, wobei die Aussagekraft von Bildungsstatistik und Bildungsforschung in Bezug auf die gewählten Fragestellungen kritisch beleuchtet werden. Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) und die Schweizerische Konferenz der Erziehungsdirektoren (EDK) haben im Rahmen des Bildungsmonitorings die Fachagentur Educa mit dem Verfassen des Berichts beauftragt.. ... mehr

21.10.2021

EDK wird zur Bloggerin

Das Content Marketing hat auch die EDK erfasst. Der neue Blog der EDK mit vielen Hintergrundinformationen rund um die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektorinnen und Erziehungsdirektoren wird Anfang November starten. Die Vielfalt der Themen, mit denen sich die Konferenz und damit auch die Mitarbeitenden des Generalsekretariats beschäftigen, ist gross. Die Blogbeiträge zielen auf Geschichten (und damit auch Personen) hinter den Geschichten. Angesagt sind Blogbeiträge der EDK‑Präsidentin Silvia Steiner, Vizepräsidentin Cesla Amarelle sowie der Generalsekretärin Susanne Hardmeier. Daneben werden auch die Leiterinnen und Leiter der Abteilungen und der Koordinationsbereiche des Generalsekretariats der EDK und die Leiterinnen und Leiter der Fachagenturen regelmässig Beiträge verfassen.. ... mehr

21.10.2021

Neue Website zur Logopädie

Der französischsprachige Verband der diplomierten Logopädinnen und Logopäden (L’association romande des logopédistes diplômé·e·s, ARLD) hat eine neue Website erstellt, die Informationen über Störungen bereitstellt und bei der Informationssuche unterstützt. Die Website ist nur auf Französisch verfügbar.. ... mehr

12.10.2021

Vertiefungsbericht: Sonderpädagogik in der Schweiz

Im Auftrag der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) und des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) ist Beatrice Kronenberg in ihrer Bestandesaufnahme «Sonderpädagogik in der Schweiz» diesen und weiteren Fragen nachgegangen. Der Bericht vermittelt einen Überblick über rechtliche Grundlagen, statistische Daten sowie Massnahmen und Angebote der Sonderpädagogik in der Schweiz. Soweit möglich, sind auch Finanzierungsmechanismen beschrieben. Zudem stellt er ausgewählte Forschungsergebnisse zu Massnahmen im Frühbereich, in der obligatorischen Schule sowie im nachobligatorischen Bereich, in der Weiterbildung und in der Arbeitswelt vor.. ... mehr

30.09.2021

AT: Sexual-Aufklärung in Österreichischer Gebärdensprache

Für eine selbstbestimmte und verantwortungsvolle Haltung zur eigenen Sexualität ist Information und Aufklärung wichtig. Für gehörlose Jugendliche ist dieser Zugang mit großen Barrieren verbunden. Das Projekt Sex, baff! ist ein erster Schritt, um diese Barrieren zu überwinden und vielfältige Themen der Sexual-Aufklärung in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) zugänglich zu machen.. ... mehr

21.07.2021

Themenschwerpunkte 2022 der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik 

Die Themenschwerpunkte der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik für das nächste Jahr sind festgelegt. Autorinnen und Autoren werden gebeten, so früh wie möglich einen Artikel per Mail an redaktion@szh.ch anzukündigen. Nebst Beiträgen zum Schwerpunkt publizieren wir regelmässig auch freie Artikel. Die Redaktion nimmt gerne laufend Ihre Beiträge zu einem heilpädagogischen Thema nach Wahl entgegen. Die Redaktion entscheidet erst nach der Sichtung eines Artikels über dessen Veröffentlichung und behält es sich vor, Beiträge abzulehnen. Bitte beachten Sie vor dem Einreichen Ihres Artikels unsere Redaktionsrichtlinien.. ... mehr

17.06.2021

Nachwuchspreis Heilpädagogik 2022

Der Nachwuchspreis Heilpädagogik des Schweizer Zentrums für Heil- und Sonderpädagogik wird 2022 wieder verliehen. Eingabefrist ist der 31. Januar 2022. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen.. ... mehr