Weiteres

News


20.09.2022

Neue Informationssammlung des SZH zu Universal Design for Learning (UDL)

Das SZH hat eine neue Informationssammlung zum Thema Universal Design for Learning (UDL) auf seiner Website aufgeschaltet. Das Ziel von UDL ist es, eine flexible Lernumgebung zu gestalten, die für alle Lernenden zugänglich ist und deren Lernerfahrungen zu optimieren. Neben weiteren Informationen zu Universal Design in Education (UDE) und Universal Design in Instruction (UDI) finden Sie eine umfangreiche Literaturliste.. ... mehr

19.09.2022

Logopädie: neue Zulassungsbedingungen an der FHNW

Ab Herbst 2023 startet der Bachelor-Studiengang Logopädie an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) neu jährlich und mit der Möglichkeit eines Teilzeitstudiums. Zudem wurden die Zulassungsbedingungen geändert: Das Zulassungspraktikum ist verkürzt und es gibt eine Zulassungsmöglichkeit ohne Matura für Personen ab 30 Jahren.. ... mehr

16.09.2022

Zweisprachiges Online-Handbuch Deutschschweizerische Gebärdensprache

Erstmals sind die Erkenntnisse der Grammatik der Deutschschweizerischen Gebärdensprache (DSGS) in systematischer Weise zusammengestellt und in Videoform, Bildern und Texten zugänglich. Die Projektleiterin des DSGS-Handbuchs ist Katja Tissi von der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik, HfH.. ... mehr

16.09.2022

Europäischer Tag der Psychomotorik am 19. September 2022

Am 19. September 2022 ist der Europäische Tag der Psychomotorik. Suzanne Naville, welche die Ausbildung am Heilpädagogischen Seminar in Zürich (HPS) und an der HfH entscheidend geprägt hat, blickt in einem Video-Interview zurück auf die PMT-Ausbildung und den Beruf. Die Reportage, inkl. Video-Interview und weitere Inhalte zum Thema sind auf der Website der HfH unter Top-Thema «50 Jahre PMT» aufgeschaltet.. ... mehr

16.09.2022

Tipps für den Arztbesuch bei einer Autismus-Spektrum-Störung

Arztbesuche, Spitalaufenthalte oder Therapietermine sind für Menschen im Autismus-Spektrum eine grosse Herausforderung. So ist zum Beispiel die Wahrnehmung ihrer Umwelt anders und sehr individuell. Sie reagieren über- oder unterempfindlich auf Reize. Manchmal können sie sich nicht klar artikulieren oder ihr sprachliches Verständnis ist eingeschränkt. Gleichzeitig ist das Gesundheitsfachpersonal häufig nicht speziell geschult für den Umgang mit Menschen im Autismus-Spektrum. Das führt immer wieder zu Missverständnissen. Um diese Situation zu verbessern, stellt der Verein «autismus deutsche schweiz» in Zusammenarbeit mit dem Careum Verlag einen neuen Leitfaden zur Verfügung. Er bietet medizinischem Personal, Betroffenen und Betreuungspersonen viele Hinweise und Anregungen, um sich über Autismus zu informieren, die Behandlungen anzupassen oder sich auf die Situationen im Gesundheitswesen vorzubereiten.. ... mehr

16.09.2022

Totalrevision der Anerkennungsreglemente für die pädagogisch-therapeutischen Lehrberufe

Der Vorstand der EDK hat am 8. September 2022 die Anhörung zu den Entwürfen der totalrevidierten Anerkennungsreglemente für Logopädie (Vorlage 1), für Psychomotoriktherapie (Vorlage 2) und für Sonderpädagogik (Vorlage 3) eröffnet. Die Anhörung dauert bis am 31. Dezember 2022.. ... mehr

08.09.2022

Aktualisierte Zusammenstellung zum Thema Nachteilsausgleich

Das SZH hat die Informationssammlung zum Nachteilsausgleich auf seiner Website aktualisiert. Es werden die nationalen und internationalen Rechtsgrundlagen zum Nachteilsausgleich und dessen Anwendung auf allen Bildungsstufen dargestellt. Weiter finden Sie zahlreiche Dokumente (Websites, Merkblätter, Richtlinien, Formulare, Artikel) von verantwortlichen Stellen auf Bundes- und Kantonsebene, aber auch von verschiedenen Verbänden, eine umfangreiche Literaturliste sowie Informationen zu Projekten und Veranstaltungen, die sich mit der Umsetzung des Nachteilsausgleichs befassen.. ... mehr

08.09.2022

BSV - Florian Steinbacher übernimmt die Leitung der Invalidenversicherung

Florian Steinbacher wird neuer Vizedirektor des Bundesamts für Sozialversicherungen (BSV) und Leiter des Geschäftsfelds Invalidenversicherung. Er wird seine neue Aufgabe am 1. Dezember 2022 übernehmen. . ... mehr

08.09.2022

15. Staatenkonferenz der UN-BRK

Mitte Juni 2022 fand nach zwei Jahren wieder eine Staatenkonferenz der UNO in New York statt. Die Konferenz bietet Gelegenheit, sich über Themen der UNO-BRK auszutauschen und diese zu präzisieren. Dazu trafen sich Delegationen von Regierungen und Zivilgesellschaft. Auch die Schweiz nahm teil. Die Schweizer Delegation konnte bilaterale Beziehungen zu Regierungsstellen aus Israel, Vereinigtes Königreich, Südkorea und Deutschland aufbauen, um so Ideen für die weitere Umsetzung der UNO-BRK in der Schweiz zu sammeln. Themen wie «berufliche Selbständigkeit», «Technologie und Innovation» sowie «Katastrophenschutz» standen im Fokus. Die Bewältigung der Covid-Pandemie sowie der russische Angriffskrieg waren auch sehr präsent.. ... mehr

08.09.2022

DEU: Dossier zum Thema Gewalt in Leichter Sprache

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen sind einem höheren Gewaltrisiko ausgesetzt als Jugendliche ohne Behinderungen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz und die Bundesvereinigung Lebenshilfe, zwei deutsche Organisationen, haben ein Themendossier und ein Dossier in Leichter Sprache zu diesem Thema veröffentlicht.  . ... mehr