Weiteres

Weiterbildungskurse

Weiterbildungskurse suchen nach:

Ihre Suchergebnisse:
Anzeige der Ergebnisse 1-10 von insgesamt 153.

CAS-Lehrgang für Mitarbeitende in Schulen
12.08.2020 - 23.06.2021, Bern
ZSB Bern, Zentrum für Systemische Therapie und Beratung, Villettemattstrasse 15, 3007 Bern, , http://www.zsb-bern.ch

Marte Meo Einführungstag
26.08.2020, IEF, Zürich
IEF Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung, Schulhausstrasse 64, 8002 Zürich, , https://www.ief-zh.ch/Elterncoaching#detail&key=961&name=1975%20%2F%20MM-TH-16%20%2F%20Marte%20Meo%20Therapeut%2Fin%20Nr.%2016
Die Faszination von Marte Meo als Methode sowie auch als Haltung wird mit vielen Praxisbeispielen erfahrbar gemacht. Im Zentrum steht das genaue Hinschauen auf Alltagsinteraktionen. Es wird aufgezeigt, wie kommunikative Fähigkeiten sich entwickeln und wie sie für Lernprozesse hilfreich sein können. Während dieses einen Tages werden Sie: • anhand von Filmbeispielen alltäglicher Interaktionen Ihre Beobachtungsgabe schulen • Einblick erhalten in Entwicklungsverläufe aus unterschiedlichen Berufsfeldern • praxistaugliche Informationen zur Bedeutung und Wirkweise von Kommunikation und Interaktion erhalten • im Austausch Gedanken entwickeln über eine mögliche Umsetzung im eigenen Berufsfeld Der Besuch des Einführungstages ist Bedingung für die weitere Marte Meo – Ausbildung.

NDK PraxisausbildnerIn
26.08.2020 - 22.06.2021, Luzern
CURAVIVA Weiterbildung, Abendweg 1, 6000 Luzern 6, , http://www.bildungsangebote.curaviva.ch/de/50_kurse/default.htm?periodeid=-1&datum_von=&datum_bis=&srchtypid=&stichwort=praxisausbildner&do_search=Suchen&igrpid=2
Der Nachdiplomkurs vermittelt theoretische und praktische Grundlagen für die Ausbildung angehender SozialpädagogInnen und KindererzieherInnen in der Praxis. Der Nachdiplomkurs umfasst 17 Unterrichts- und 2 Vertiefungstage in Lerngruppen (insgesamt 19 Tage plus Selbststudienzeit und Abschlussarbeit). Er bietet durch seine breite Anerkennung (NDK Zertifikat HF von CURAVIVA, BerufsbildnerIn BBT, SVEB-Zertifikat Kursleitung) eine solide Basis für Ausbildungsprozesse in vielen Bereichen.

Modul 1 Einführung Unterstützte Kommunikation
27.08.2020 - 28.08.2020, CH-6300 Zug
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Felicitas Suter, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, E-Mail info@buk.ch, Information/Anmeldung www.buk.ch., , http://www.buk.ch
In diesem einführenden Modul wird ein Überblick über das Fachgebiet der Unterstützten Kommunikation gegeben. Die Inhalte dieses Moduls bilden die Grundlage für alle weiteren Module und Kurse.

Nachdiplomstudium (NDS) Erlebnispädagogik
01.09.2020 - 30.09.2022, siehe Detailprogramm
planoalto, Dorf 34, 9064 Hundwil, , https://planoalto.ch/
Das eidgenössisch anerkannte NDS HF befähigt dazu, im eigenen Tätigkeitsfeld handlungsorientierte und natursportliche Unternehmungen und Interventionen professionell zu realisieren. Im Zentrum stehen die konkrete Anwendung und praktische Umsetzung erlebnispädagogischer Ansätze im eigenen Berufsfeld sowie die Schulung von lösungsorientierter Sprachbegleitung.

NDK Angewandte Erlebnispädagogik
01.09.2020 - 30.09.2021, siehe Detailprogramm
planoalto, Dorf 34, 9064 Hundwil, , https://planoalto.ch/
Der Teil II des Nachdiplomstudiums Erlebnispädagogik unterstützt die Teilnehmenden in der konkreten Anwendung und praktischen Umsetzung erlebnispädagogischer Ansätze in ihren Berufsfeldern. Neben den erlebnispädagogischen Zugängen werden lösungsorientierte Sprachbegleitung geschult und die handlungsorientierte Methodenpalette erweitert.

Motivation und Selbstregulation bei Lernschwierigkeiten (letztes Sample 6)
01.09.2020 - 28.02.2021, Am eigenen Arbeitsplatz
Rupert Tarnutzer, Dr. phil., ILEB, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, 8050 Zürich , , https://www.hfh.ch/de/forschung/projekte/motivation_und_selbstregulation_bei_lernschwierigkeiten_mosel/
Wir suchen Teilnehmende, um die 18 Lektion mit 4 SuS durchzuführen. (nur 4.–6. Kl. Primarstufe, letztes Sample).

Wenn das Trauma mit im Schulzimmer sitzt
02.09.2020 - 30.09.2020, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Schaffhauserstrasse 239, 8050 Zürich, , https://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/wenn_das_trauma_mit_im_schulzimmer_sitzt/
Kinder und Jugendliche, die durch Flucht aus Kriegsgebieten oder aus anderen Gründen traumatisiert sind, in der Klasse zu haben, ist für viele Lehrpersonen Realtität. Wie kann man diese Schülerinnen und Schüler besser verstehen und unterstützen? Im ersten Teil des Kurses wird die für die Praxis relevante Theorie zur Entstehung und Aufrechterhaltung von Traumafolgestörungen alltagsnah vermittelt. Ausgehend von Beispielen sowohl aus der Praxis der Kursleiterin als auch der Teilnehmenden sollen im zweiten Teil Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit traumatisierten Kindern erarbeitet und vermittelt werden. Zum Schluss sollen Rolle, Möglichkeiten und Grenzen der Teilnehmenden im Umgang mit traumatisierten Kindern reflektiert werden. Hierbei geht es auch um das Kennenlernen von Abklärungs- und Therapieangeboten.

Mehr Sicherheit bei der Beobachtung von Lateralität und Dominanz
03.09.2020, Luzern
KINDER STARK MACHEN, Tribschengasse 8, 6005 Luzern, , http://www.kinderstarkmachen.ch/weiterbildung
Mit theoretischem Input, Fallbeispielen und fachlichem Austausch wird eine solide Grundlage geschaffen, damit wir uns im Dialog mit Kindern, Eltern und Lehrpersonen sicherer fühlen bei der Entscheidung und Unterstützung einer dominanten Hand.

Ohne Platz keinen Raum
04.09.2020 - 05.09.2020, Luzern
KINDER STARK MACHEN, Tribschengasse 8, 6005 Luzern, , http://www.kinderstarkmachen.ch/weiterbildung
Ein Workshop über die Bedeutung der Begriffe Platz und Raum, der unsere Wahrnehmung im Beruf und im Alltag ins Zentrum stellt.