Weiteres

Weiterbildungskurse

Weiterbildungskurse suchen nach:

Ihre Suchergebnisse:
Anzeige der Ergebnisse 1-10 von insgesamt 151.

Verständlich sprechen
26.10.2020 - 27.10.2020, Olten
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Soziale Arbeit, Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten, , https://www.fhnw.ch/de/weiterbildung/soziale-arbeit/9303233
Einen Vortrag halten, ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht führen oder per Video telefonieren – in all diesen Situationen mündlicher Kommunikation sind Sie herausgefordert adressatengerecht und barrierefrei zu sprechen. Im Fachseminar lernen Sie die Prinzipien der gesprochenen Sprache kennen und schärfen Gehör und Augen für die Details der Kommunikation und Interaktion. Dabei lernen Sie, wie man etwas auch anders und einfacher formulieren könnte.

Frühe Förderung auf Basis des TEACCH®-Ansatzes: Konzept und pädagogische Strategien für sehr junge Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS)
27.10.2020 - 29.10.2020, Stiftung Kind und Autismus, Urdorf
step-by, Administration, Schönenwerdstrasse 7, 8902 Urdorf , , http://www.kind-autismus.ch/kursprogramm.html

Die Magie der Spiele für heilpädagogisch Tätige
28.10.2020, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Schaffhauserstrasse 239, 8050 Zürich, , https://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/die_magie_der_spiele_fuer_heilpaedagogisch_taetige/
Werden Spiele gut gewählt und virtuos eingesetzt, üben sie eine grosse Faszination und einen Beziehungszauber zwischen den Lernenden und den Lehrenden aus. Die Exekutiven Fähigkeiten, Konzentration, Inhibition, Flexibilität Überblick und Ausdauer werden dabei fast automatisch gefördert und das Lernen und Zusammenarbeiten durch Humor erleichtert. Der Kurs vermittelt praxiserprobte Spiele mit einfachem und ohne Material für den heilpädagogischen Alltag. Clevere Spielgeräte und kurzweilige Schachtel- und Lernspiele werden vorgestellt und angespielt. Ergänzt werden die handlungsorientierten Kursteile mit kurzen theoretischen Inputs zum Thema Spielen und Lernen.

Sinnesorgane - Vom Erleben der Welt
28.10.2020, Jona
pluspunkt - Zentrum für Prävention, Therapie und Weiterbildung AG, Spinnereistrasse 40, CH – 8645 Jona, Tel: 055 210 40 50, Fax: 055 210 40 51 , , https://pluspunkt-zentrum.ch/kurse
Die Sinne sind unser Fenster zur Welt. Doch wie wirklich ist die Wirklichkeit und wie funktioniert das Zusammenspiel unserer Sinne? Das Tagesseminar unter der Leitung des Neurowissenschaftlers Prof. Dr. Nelson Annunciato nimmt sich den Wahrnehmungsprozessen an und es wird ergründet, wie unsere Sinneswahrnehmungen zustande kommen – vom physikalisch-chemischen Reiz bis zur bewussten Wahrnehmung der äusseren (und inneren Welt).

Keine Angst vor der Angst
28.10.2020, Bern
Institut für Weiterbildung und Medienbildung, PHBern, Weltistrasse 40, 3006 Bern , , http://www.phbern.ch/21.204.804
Wichtig: Zur Anmeldung nur den Link bei Internetadresse verwenden. Die E-Mail funktioniert für eine Anmeldung nicht.

Modul 6 Autismus und UK
29.10.2020 - 30.10.2020, CH-8902 Urdorf
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Felicitas Suter, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, E-Mail info@buk.ch, Information/Anmeldung www.buk.ch. , , http://www.buk.ch
Kommunikation und Autismus stellt eine besondere Herausforderung dar. Im Modul werden Auswirkungen von Autismus auf Interaktion und Kommunikation vorgestellt. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, wie verschiedene autismusspezifische Förderansätze in der täglichen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störung zum Tragen kommen.

Modul 14 Diagnostik und UK
29.10.2020 - 30.10.2020, CH-4600 Olten
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Felicitas Suter, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, E-Mail info@buk.ch, Information/Anmeldung www.buk.ch., , http://www.buk.ch
Nach wie vor ist es eine Herausforderung, bei der heterogenen Gruppe der Menschen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen ihre Fähigkeiten in den Entwicklungsbereichen und insbesondere das Sprachverstehen, das Sprachverständnis und die kommunikative Kompetenz einzuschätzen. Im Modul lernen sie Diagnostische Verfahren kennen, um individuelle Fähigkeiten besser zu erkennen und daraus Entwicklungsziele im Bereich der UK abzuleiten.

Stotternde erzählen aus ihrem Leben
30.10.2020, Luzern
José Amrein, Klosterstrasse 5, 6003 Luzern, , http://www.praxis-amrein.ch

UEMF - Was dahinter steckt
30.10.2020, Luzern
KINDER STARK MACHEN, Tribschengasse 8, 6005 Luzern, , http://www.kinderstarkmachen.ch/weiterbildung
UEMF ist die "Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen". Was dahinter steckt und warum gerade die Psychomotoriktherapie einen besonders wirksamen Beitrag zur Behandlung leisten kann.

Frühe Therapie mit spracherwerbsauffälligen Kindern
30.10.2020 - 31.10.2020, Zürich
GSEST - Gesellschaft für entwicklungspsychologische Sprachtherapie, Anwandstrasse 2 8004 Zürich, , http://www.gsest.ch
Frühe Therapie mit spracherwerbsauffälligen Kindern Dr. Barbara Zollinger https://gsest.ch/veranstaltungen/, kurse@gsest.ch Einleitend werden Indikation und Ziel einer frühen Therapie mit spracherwerbsauffälligen Kindern dargestellt und die Prinzipien eines Phasenmodells abgeleitet. Auf dieser Basis werden die therapeutischen Techniken für die Bereiche des Symbolspiels, der Individuation und des Sprachverständnisses vorgestellt und aufgezeigt, wie kleine Kinder zur Entdeckung und Entwicklung der gesprochenen Sprache geführt werden können. Im dritten Teil werden besondere Themen aus der Therapie mit kleinen Kindern besprochen wie früh¬kind-licher Mutismus oder G-/D-Sprachen. Die Ausführungen werden anhand von Beispielen aus der Praxis ergänzt und illustriert.