Weiteres

News


09.12.2022

Kinderschutz: Finanzhilfen des Bundes

Gestützt auf die Kinderschutzverordnung kann der Bund Massnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen insbesondere vor Gewalt und sexueller Ausbeutung fördern. Eine erste Evaluation der Verordnung zeigt, dass deren Ziele für die Akteurinnen und Akteure der Kinder- und Jugendpolitik hohe Priorität haben. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 9. Dezember 2022 die Evaluationsergebnisse zur Kenntnis genommen. Er hat das Eidg. Departement des Innern EDI beauftragt, die Umsetzung zu verbessern und spätestens im April 2029 eine weitere Evaluation vorzulegen.                 . ... mehr

08.12.2022

DE: Portal für inklusive berufliche Bildung

Das ISB-Portal „Inklusive Berufliche Bildung" bietet viele Informationen zu den unterschiedlichen Förderschwerpunkten und Förderbedarfen, rechtlichen Grundlagen sowie Tipps für den inklusiven Unterricht.  Das neue ISB-Themenportal richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte und Schulleitungen, bietet jedoch auch Schüler:innen und deren Eltern viele Angebote, um sich im breiten Feld der Inklusion in der beruflichen Bildung zu orientieren. Das Portal will die Umsetzung der Inklusion an beruflichen Schulen unterstützen und dazu anregen, Inklusion als einen gesamtgesellschaftlichen Prozess zu sehen. . ... mehr

29.11.2022

Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen im Jahr 2020

Menschen mit Behinderungen gaben 2020 an, mit ihrem jetzigen Leben weniger zufrieden zu sein als die übrige Bevölkerung. Je stärker der Grad der Behinderung, desto grösser sind die Unterschiede. Dieser Fakt trifft nicht nur auf die allgemeine Zufriedenheit in Bezug auf das jetzige Leben zu (die einen Durchschnittswert von 7,2 gegenüber 8,2 auf einer Skala von 0 bis 10 aufweist), sondern auf die meisten untersuchten Lebensbedingungen. Demgegenüber hegen Menschen mit Behinderungen ein ähnliches Interesse an Politik wie die übrige Bevölkerung und nehmen aktiv am gesellschaftlichen und politischen Leben teil. Diese Ergebnisse beruhen auf den Indikatoren zur Gleichstellung, die das Bundesamt für Statistik (BFS) zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember 2022 publiziert.. ... mehr

29.11.2022

Neue Website zu Autismus

Die Website www.autismusnetzost.ch ist enstanden, damit auf einer zentralen Website gebündelt auf Angebote von Fachpersonen rund um das Thema Autismus-Spektrum-Störung (ASS) zugegriffen werden kann. Sie ist noch im Aufbau, kann aber bereits genutzt werden. Betroffene, Angehörige und Fachpersonen können sich über die Angebote rund um das Thema Autismus informieren. Anbieter und deren Angebote  können so einfacher gefunden werden. Die Website wird von einer Gruppe von Fachpersonen aus dem Ostschweizer Kinderspital, Heilpädagogischer Dienst St. Gallen – Glarus, workaut St. Gallen, Stiftung wahrnehmung und der Arbeitsgemeinschaft pro Wahrnehmung bewirtschaftet.. ... mehr

29.11.2022

Roboterunterstützung beim Einsetzen eines Cochlea-Implantates

Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung, deren Hörnerv noch intakt ist, kann oft mit einem Cochlea-Implantat geholfen werden. Doch das Einsetzen des Implantats ins Innenohr ist nicht ohne Risiken, da dabei Gesichtsnerven verletzt werden können. Empa-Forschende haben einen neuartigen "smarten" Bohrer entwickelt, der dieses Risiko minimiert, indem er sich in der Nähe von Nerven automatisch abschaltet.. ... mehr

25.11.2022

SG: Sport soll inklusiver werden

Die Teilhabe an sportlichen Aktivitäten ist eine Verpflichtung, die sich aus der UNO-Behindertenrechtskonvention ergibt. Zur Förderung des inklusiven Sports für Menschen mit Behinderung führt der Kanton das Programm «Unified» ein. Dieses vernetzt die Beteiligten und unterstützt die Zielgruppen. Das Departement des Innern und das Bildungsdepartement haben hierfür eine Vereinbarung mit Special Olympics Switzerland für die Jahre 2023 und 2024 abgeschlossen.. ... mehr

21.11.2022

UR: Bericht zur Volksschule über das Schuljahr 2021/2022

Gemäss Jahresbericht der Volksschule scheint im Kanton Uri nach zwanzig Jahren mit sinkenden Schülerzahlen die Talsohle erreicht: die Gesamtschülerzahl hat im vergangenen Schuljahr von 3783 auf 3814 zugenommen. Der Anteil der Sonderschulungen liegt bei 3,6 Prozent. Der Schulpsychologische Dienst erlebte einen aussergewöhnlichen Fallanstieg von 26 Prozent. . ... mehr

21.11.2022

LCH und das Positionspapier zur inklusiven Schule

Wie viel Integration beziehungsweise Inklusion verträgt die Schule? Diese Frage beschäftigt Lehrpersonen seit vielen Jahren. 2007 hat der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH mit Vorbehalten das Sonderpädagogik-Konkordat unterstützt. Darin wird das Ziel formuliert, Kinder mit besonderen Bedürfnissen nicht mehr separat, sondern in Regelklassen zu unterrichten. 2010 verabschiedete der LCH dazu ein Positionspapier. Nach zwölf Jahren soll es nun erneuert werden. Darin waren sich die Präsidentinnen und Präsidenten der kantonalen Sektionen an der Konferenz in St. Gallen einig. Doch die Vorbehalte waren in der Diskussion zum erneuerten Positionspapier nicht zu überhören.. ... mehr